The Turn Around Aging Conference showcases scientifically proven therapies and technologies for preventive healthcare: a must-attend for doctors, entrepreneurs, investors, and executives in the longevity industry.
Category Netzwerk

Am 29. Juni 2023 veranstaltete Turn Around Aging gGmbH ein exklusives Dinner-Event in einem prächtigen Apartment im Herzen des Münchner Stadtteils Schwabing. Der Abend war geprägt von Wärme, Enthusiasmus und einer tief verwurzelten Verpflichtung zur Langlebigkeit und präventiven Gesundheitsversorgung.

Turn Around Aging, mitgegründet von Angela Dienst, Johannes von Mallinckrodt und Quintus Dienst, zielt darauf ab, eine kuratierte Plattform für Gesundheitsfachkräfte, Wissenschaftler, Unternehme und interessierte Bürger im Sektor der Langlebigkeit zu etablieren. An diesem bemerkenswerten Abend begrüßten die Mitgründer 35 illustre Gäste, darunter renommierte Ärzte, unternehmerische Führungskräfte und zukunftsorientierte Investoren, um die Gründung der Organisation zu feiern und Einblicke in das spannende Feld der Langlebigkeit zu teilen.

Der Abend begann mit einer Begrüßungsrede von Johannes von Mallinckrodt, der über seine Leidenschaft für Langlebigkeit sprach und seinen festen Glauben an präventive Gesundheitsversorgung als den Weg der Zukunft betonte. Der intime Rahmen war das Elternhaus von ihm, wo sein Vater, ein plastischer Chirurg, ihn schon in jungen Jahren dazu inspirierte, sich intensiv mit Gesundheit und Langlebigkeit zu beschäftigen.

Angela Dienst teilte ihre persönliche Geschichte, aufgewachsen in einer Familie, in der Bio-Lebensmittel die Norm waren und pharmazeutische Medikamente eine Seltenheit. Als Montessori-Lehrerin und Mutter betonte sie die Wichtigkeit, bereits früh im Leben DNA- und Bluttests durchzuführen, um einen umfassenden Gesundheitsüberblick zu erhalten. Sie teilte die Erfahrung ihres Sohnes Alfie mit Zöliakie, die sie weiter auf ihrer Reise in die präventive Gesundheitsversorgung bekräftigte. Angela stellte auch ihre Mutter vor, die speziell das Menü für den Abend kuratierte und so ein tieferes Gemeinschaftsgefühl schuf.

Quintus Dienst schloss die Reden ab und sprach über sein langjähriges Interesse an Gesundheit, seine Zeit bei Microsoft und Alibaba und die Suche nach einem sinnvollen Leben, die ihn zu Cellgym führte, einem Unternehmen, das eine einfache, aber effektive Möglichkeit bietet, Millionen Menschen zu helfen. Er sprach über die Bedeutung eines robusten Netzwerks, eine Erkenntnis, die er aus den Herausforderungen von Cellgym gewonnen hat, und wie Turn Around Aging diesen gemeinschaftsorientierten Ansatz verkörpert.

Quintus gab auch einen Vorgeschmack auf zwei kommende Redner für ihre Eröffnungskonferenz im März 2024 - ein mit Spannung erwartetes Ereignis, das ein Hotspot für Wissenstransfer, Gemeinschaftsbildung, Förderung von Partnerschaften und Innovationstreiber im Bereich der Langlebigkeit verspricht.

Im Verlauf des Abends genossen die Gäste ein "Flying Dinner", das lebhafte Gespräche und Verbindungen zwischen den Teilnehmern förderte. Die Diskussionen waren reichhaltig, engagiert und wurden durch Expertengespräche über das faszinierende und zukunftsorientierte Thema der Langlebigkeit hervorgehoben.

Die Veranstaltung diente als ideale Plattform für jeden Gast, verschiedene Möglichkeiten zu erkunden, um sich bei Turn Around Aging zu engagieren, einschließlich Spenden, Bereitstellung von Ressourcen, Bildung von Partnerschaften und Teilnahme an ihrer März-Konferenz.

Zusammenfassend war das Community-Dinner-Event eine schöne Gründungsfeier der Turn Around Aging gGmbH. Es setzte den Ton für die Art von Gemeinschaft, die diese Organisation aufbauen möchte - eine, die engagiert, verbunden und tief in der Förderung von Langlebigkeit und präventiver Gesundheitsversorgung engagiert ist. Wir freuen uns auf weitere solche Veranstaltungen in der Zukunft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert